Belgien echtzeitnachrichten

Katze in Frankreich mit Coronavirus angesteckt (einzelnachweise — www.welt.de) 02/05/2020 17:31:13

Es gab bereits Fälle in den USA und in Belgien, nun melden auch französische Forscher, dass bei einer Hauskatze das Coronavirus nachgewiesen worden ist. Das Tier zeigte entsprechende Symptome.

Coronavirus: Kartoffelindustrie in Belgien bricht ein (einzelnachweise — www.spiegel.de) 01/05/2020 14:13:08

Die Umsätze der Kartoffelindustrie in Belgien brechen aufgrund der Coronakrise ein. Nun ruft der Berufsverband die Bevölkerung dazu auf, mehr vom Nationalgericht zu essen - und so die Kartoffelberge a...

Auch hier führt eine Spur nach Ischgl - Brennpunkt Pflegeheime: Das Rätsel um die hohe Corona-Todesrate in Belgien (einzelnachweise — www.focus.de) 21/04/2020 15:21:31

Mehr als 5800 Tote hat das Coronavirus in Belgien bereits gefordert – gemessen im Verhältnis zur Einwohnerzahl so viele Menschen wie in keinem anderen Land der Welt. Was ist die Ursache?

Auch hier führt eine Spur nach Ischgl - Höchste Todesrate weltweit: Belgien steht vor Corona-Rätsel (einzelnachweise — www.focus.de) 21/04/2020 15:21:31

Mehr als 5800 Tote hat das Coronavirus in Belgien bereits gefordert – gemessen im Verhältnis zur Einwohnerzahl so viele Menschen wie in keinem anderen Land der Welt. Was ist die Ursache?

Warum Belgien die höchste Todesrate der Welt hat (einzelnachweise — www.welt.de) 20/04/2020 22:31:57

In keinem Land der Welt sterben pro Kopf so viele Menschen an den Folgen des Coronavirus wie in Belgien. Die Gründe dafür sind auch eine Warnung für andere Länder - inklusive Deutschland.

Coronavirus in der Sportwelt - "Schumi-Wohnzimmer": Formel 1 zittert auch um Belgien-Rennen (einzelnachweise — www.focus.de) 16/04/2020 08:07:00

Die Corona-Krise bringt auch die Sportwelt komplett durcheinander: Die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele sind auf 2021 verschoben worden, Fußball-Ligen in Europa und die Formel 1 ...

Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker - Pfleger sollen 1500 Euro Corona-Prämie erhalten – Grenzen zu Niederlande und Belgien bleiben offen (einzelnachweise — www.focus.de) 06/04/2020 18:11:00

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland aus: 1449 Menschen sind bereits gestorben, 95.940 sind mit Covid-19 infiziert. Weltweit wurden bereits mehr als eine Million Fälle registriert. Mittlerweile...

Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker - Grenzen zu Niederlande und Belgien bleiben offen, NRW jubelt - Tirol hebt die Quarantäne wieder auf (einzelnachweise — www.focus.de) 06/04/2020 16:50:00

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland aus: 1449 Menschen sind bereits gestorben, 95.940 sind mit Covid-19 infiziert. Weltweit wurden bereits mehr als eine Million Fälle registriert. Mittlerweile...

Coronavirus-Pandemie: Saisonabbruch in Belgiens Fußball-Liga - Brügge Meister (einzelnachweise — www.wz.de) 02/04/2020 17:37:50

Die Spitzenvertreter des belgischen Profi-Fußballs sind sich einig: Bis zu den Sommerferien sind praktisch keine Spiele mehr möglich. Daraus ziehen sie nun Konsequenzen, die andere große Ligen unbedin...

Coronavirus im Sport: Belgiens erste Fußball-Liga bricht Saison ab (einzelnachweise — www.sueddeutsche.de) 02/04/2020 16:16:01

Meister wird damit der Club Brügge. Ajax-Sportdirektor Overmars vergleicht die Uefa mit Trump und fordert den Abbruch der Spielzeit in den Niederlanden.

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html