Mexiko echtzeitnachrichten

Coronavirus weltweit: Immer mehr Intensivstationen in den USA an Belastungsgrenze (einzelnachweise — www.zeit.de) 25/01/2021 09:05:40

Mehr als 40 Prozent der US-Bürger leben in Gebieten mit überlasteten Intensivstationen. Mexikos Präsident ist mit dem Coronavirus infiziert. Corona-News aus aller Welt

+++ Corona-News +++: RKI meldet 6729 Corona-Neuinfektionen – KMK-Präsidentin hält erste Schulöffnungen Anfang Februar für möglich (einzelnachweise — www.handelsblatt.com) 25/01/2021 08:22:14

Mehr als 25 Millionen Infizierte in den USA +++ Neuseeland meldet erstmals seit Monaten wieder eine Infektion +++ Mexikos Präsident an Covid-19 erkrankt. Der Newsblog.

+++ Corona-News +++: Bürger sollen Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung bekommen können – RKI meldet 6729 Neuinfektionen (einzelnachweise — www.handelsblatt.com) 25/01/2021 08:22:14

Mehr als 25 Millionen Infizierte in den USA +++ Neuseeland meldet erstmals seit Monaten wieder eine Infektion +++ Mexikos Präsident an Covid-19 erkrankt. Der Newsblog.

Coronavirus weltweit: Ex-Trump-Beraterin berichtet von Corona-Leugnern im Weißen Haus (einzelnachweise — www.zeit.de) 25/01/2021 08:06:53

Der Ex-Präsident habe sich auf inoffizielle Pandemie-Daten gestützt, sagte die Insiderin. Mexikos Präsident ist mit dem Coronavirus infiziert. Corona-News aus aller Welt

Coronavirus-Pandemie: 25 positive Tests nach Spiel in Mexiko (einzelnachweise — www.wz.de) 22/01/2021 00:12:36

Nach einem Spiel der mexikanischen Fußball-Liga sind insgesamt 25 Beteiligte, darunter 14 Spieler, positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Coronavirus weltweit: Mexiko und Chile starten mit Impfungen (einzelnachweise — www.zeit.de) 24/12/2020 21:43:58

Die ersten Länder Lateinamerikas impfen Menschen gegen das Virus. Italien zählt mehr als zwei Millionen Infizierte seit Pandemiebeginn. Corona-News aus aller Welt

Matip erfüllt Traum seiner Frau: Ex-Fußballprofi macht Weltreise trotz Corona (einzelnachweise — www.n-tv.de) 15/12/2020 15:08:54

Der frühere Bundesliga-Profi Marvin Matip traut sich etwas, wovon die meisten derzeit abraten: eine Weltreise trotz Coronavirus-Pandemie. Ende November ist er mit seiner Frau nach Mexiko aufgebrochen...

Coronavirus weltweit: Bericht: WHO rät von Remdesivir ab (einzelnachweise — www.sueddeutsche.de) 20/11/2020 09:33:57

Das einst als vielversprechend geltende Medikament habe "keinen bedeutenden Einfluss auf die Sterblichkeit" bei Covid-19-Patienten. Bisher mehr als 100 000 Tote in Mexiko - das Land überschreitet die ...

Liveblog: ++2200 Tote in den USA binnen 24 Stunden++ (einzelnachweise — www.tagesschau.de) 20/11/2020 06:28:47

In den USA sind binnen 24 Stunden mehr als 2200 Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. In Mexiko ist die Zahl der Todesopfer als viertes Land der Welt auf über 100.000 gestiegen...

Coronavirus weltweit: Mehr als 100 000 Corona-Tote in Mexiko (einzelnachweise — www.sueddeutsche.de) 20/11/2020 06:20:21

Das Land überschreitet die Marke als viertes der Welt nach den USA, Brasilien und Indien - die wahre Zahl könnte jedoch deutlich höher liegen. Russland registriert indes mehr als zwei Millionen Corona...

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html