Rumänien echtzeitnachrichten

Wittlich - Corona-Alarm im Schlachthof (einzelnachweise — www.bild.de) 05/06/2020 15:55:01

Ein Schlachthof-Mitarbeiter in Wittlich hat sich mit dem Coronavirus infiziert, als er in seiner Heimat Rumänien in Urlaub war.Foto: Sven Moschitz

Covid-19: Rumäniens Ministerpräsident verstößt gegen Corona-Gesetze (einzelnachweise — www.zeit.de) 30/05/2020 20:12:40

Gemeinsam mit mehreren Ministern soll Ludovic Orban eine Party gefeiert haben. Das belegt ein Foto auf Facebook.

Liveblog zum Coronavirus: Rumäniens Ministerpräsident verstößt gegen eigene Corona-Regeln (einzelnachweise — www.faz.net) 30/05/2020 15:41:26

Großbritannien erlaubt wieder Wettkampfsport – Wissenschaftler warnen +++ EU fordert Amerika auf, WHO-Ausstieg zu überdenken +++ Dänemark öffnet Grenze am 15. Juni +++ Italiener dürfen ab Mittwoch wi...

Coronavirus-Newsblog: Hubertus Heil will in Rumänien "Rechenschaft ablegen" (einzelnachweise — www.zeit.de) 19/05/2020 17:20:38

Der Arbeitsminister zeigt sich zerknirscht über die Zustände an deutschen Schlachthöfen. Mallorca hat drei Deutschen die Einreise verweigert. Das Newsblog

Zwei Virustests für 24-Stunden-Pflegerinnen (einzelnachweise — vorarlberg.orf.at) 12/05/2020 08:01:02

Mit der neuen Korridor-Regelung für Pflegekräfte aus Rumänien kommen auch neue 24-Stunden-Betreuerinnen nach Vorarlberg. Sie werden bis zur Ankunft bei der zu betreuenden Person zweimal auf das Corona...

Pflegekräfte aus Rumänien: Land zahlt Covid-Tests (einzelnachweise — www.nachrichten.at) 12/05/2020 01:04:00

LINZ/WIEN. Nach wochenlangem Ringen ist gestern kurz vor 8 Uhr der erste Korridorzug mit 24-Stunden-Betreuungskräften aus Rumänien in Wien-Schwechat angekommen.

Coronavirus: Einigung auf Pflege-Sonderzug aus Rumänien (einzelnachweise — www.nachrichten.at) 07/05/2020 20:43:59

WIEN. Wien und Bukarest haben sich nach wochenlangem Ringen auf die Modalitäten für einen Korridorzug geeinigt, der rumänische Pflegerkräfte nach Österreich bringen soll. Dies...

Spargelbauern lassen Erntehelfer einfliegen (einzelnachweise — noe.orf.at) 24/04/2020 14:20:47

Um dem coronavirusbedingten Engpass an osteuropäischen Erntehelfern entgegenzuwirken, lassen die Spargelbauern aus dem Marchfeld Arbeitskräfte per Charterflug ins Land bringen. 138 Personen aus Rumäni...

Kontroverse um eingeflogene Erntehelfer (einzelnachweise — tirol.orf.at) 17/04/2020 17:50:29

Der Coronavirus-Fall bei einem eingeflogenen Erntehelfer aus Rumänien sorgt für Kritik. SPÖ und FPÖ stellten in Frage, dass angesichts der hohen Arbeitslosigkeit in Österreich ausländische Saisonarbei...

Erntehelfer auch für Kärnten eingeflogen (einzelnachweise — kaernten.orf.at) 17/04/2020 13:37:12

Einer der 143 Erntehelfer, die am Mittwoch als Schlüsselarbeitskräfte für Tiroler und Kärntner Gemüsebauern aus Rumänien eingeflogen worden sind, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die 2...

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html