Serbien echtzeitnachrichten

Serbien in Coronavirus-Krise: Demonstranten dringen in Parlamentsgebäude ein (einzelnachweise — www.spiegel.de) 11/07/2020 00:38:36

Der Protest gegen Serbiens Regierung eskaliert weiter. Eine Gruppe Nationalisten stürmte das Parlament in Belgrad. Doch die Corona-Politik ist nicht der einzige Grund für die Wut der Randalierer.

Serbien: Proteste in Belgrad - "Vucic ist gefährlicher als Covid" (einzelnachweise — www.spiegel.de) 10/07/2020 03:50:52

Auch am dritten Tag in Folge sind tausende Menschen in Serbien auf die Straßen gegangen. Diesmal blieben die Demonstrationen gegen Staatschef Vucic friedlich. Die Botschaft war dennoch unmissverständl...

Serbien verzeichnet starken Anstieg von Corona-Infektionen (einzelnachweise — www.welt.de) 06/07/2020 16:56:18

Das Balkanland Serbien verzeichnet einen starken Anstieg von Infektionen mit dem Coronavirus. Die Kapazitätsgrenze der Krankenhäuser in Belgrad ist fast erreicht. Das Militär muss deswegen in der serb...

Coronavirus breitet sich in Serbien aus (einzelnachweise — www.zdf.de) 01/07/2020 18:00:00

In Serbien nimmt die Zahl der Corona-Infizierten wieder zu. Nach einem kurzen Lockdown waren dort die Beschränkungen wieder aufgehoben worden.

Kampf gegen Coronavirus: Serbien will Infizierte in Feldlazaretten unterbringen (einzelnachweise — www.wz.de) 24/03/2020 15:14:37

Mit strengen Maßnahmen will Serbien die Ausbreitung der neuartigen Lungenkrankheit stoppen. Infizierte sollen strikt isoliert werden.

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html