Ukraine echtzeitnachrichten

Das Geschäft mit Leihmutter-Babys in der Ukraine (einzelnachweise — www.tagesspiegel.de) 11/06/2020 11:05:00

Bestellt und nicht abgeholt: Viele müssen auf ihre Leihmutter-Babys warten, weil sie wegen des Coronavirus nicht in die Ukraine reisen dürfen – auch Deutsche.

Das problematische Geschäft mit Leihmutter-Babys in der Ukraine (einzelnachweise — www.tagesspiegel.de) 11/06/2020 10:29:03

Bestellt und nicht abgeholt: Viele müssen auf ihre Leihmutter-Babys warten, weil sie wegen des Coronavirus nicht in die Ukraine reisen dürfen – auch Deutsche.

Liveblog: ++Alle Göttinger Schulen geschlossen++ (einzelnachweise — www.tagesschau.de) 03/06/2020 02:51:15

Nach einem Coronavirus-Ausbruch in Göttingen im Zusammenhang mit privaten Familienfeiern werden dort bis zum Wochenende alle Schulen geschlossen. In der Ukraine muss eine ganze Fußballmannschaft in Qu...

Grenzschließungen wegen Covid-19: Leihmutter-Babys stecken in Ukraine fest (einzelnachweise — www.n-tv.de) 16/05/2020 17:57:52

Kommerzielle Leihmutterschaft ist in den meisten europäischen Ländern verboten. Viele Paare wenden sich daher an Kliniken in der Ukraine. Doch wegen der Corona-Pandemie sind die Grenzen dicht. Die Elt...

Erntehelfer in OÖ angekommen (einzelnachweise — ooe.orf.at) 09/05/2020 08:49:20

Über 200 Erntehelfer aus der Ukraine sind Freitagabend auf dem Linzer Flughafen gelandet. Sie wurden via Sonderflug nach Oberösterreich geholt, um bei der Obst- und Gemüseernte zu helfen. Die Zahl der...

Ukraine: Orthodoxe Kirche ignoriert Coronavirus (einzelnachweise — www.spiegel.de) 20/04/2020 12:28:00

Kurz vor dem orthodoxen Osterfest steckten sich die Mönche des Kiewer Höhlenklosters mit dem Coronavirus an. Der Fall zeigt, wie sehr sich manche Kirchen den Pandemie-Regeln widersetzen.

Landwirt soll Erntehelfer eingesperrt haben (einzelnachweise — ooe.orf.at) 15/04/2020 07:22:51

Aus Angst, dass sich die Erntehelfer aus der Ukraine mit dem Coronavirus anstecken und so alle Arbeiter ausfallen, soll ein Landwirt aus dem Bezirk Linz-Land die Arbeiter in ihre Wohnungen gesperrt ha...

OSZE-Mission: Maas „sehr besorgt“ über die Beschränkungen in der Ostukraine (einzelnachweise — www.faz.net) 31/03/2020 00:04:32

Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine behindern anscheinend die internationalen Beobachter der OSZE – unter dem Vorwand der Coronavirus-Pandemie. Der deutsche und französische Außenminister...

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html