Der Vatikan echtzeitnachrichten

Krise im Vatikan - Papst in Nöten: Franziskus geht wegen Corona das Geld aus (einzelnachweise — www.focus.de) 26/05/2020 15:22:43

Da hilft auch kein Beten: Dem Vatikan geht wegen der Coronavirus-Krise das Geld aus. Der italienische Shutdown kostet Papst Franziskus wichtige Einnahmen aus den vatikanischen Museen. Schon werden ers...

Mehrere Corona-Fälle: Hochbetagte Vatikan-Priester fürchten Virus (einzelnachweise — www.n-tv.de) 01/04/2020 09:27:51

Das Coronavirus macht auch vor dem Vatikan nicht halt - und dort könnte das Virus besonders tückisch sein, denn im kleinsten Staat der Welt wohnen viele ältere Männer. Auch der Papst gehört zur Risiko...

Experten warnen vor Corona-Risiko für den Papst (einzelnachweise — www.t-online.de) 01/04/2020 08:22:09

Im Vatikan leben viele Menschen, für die das Coronavirus eine besonders große Gefahr bedeutet. Dazu zählt auch der Papst selbst. Ein Kardinal hat sich bereits infiziert. Wie kann man Franziskus vor ei...

Italiens Süden fürchtet eine „Tragödie“ – Papst betet ausnahmsweise „Urbi et Orbi“ (einzelnachweise — www.welt.de) 27/03/2020 16:34:21

In Italien lässt die Trendwende weiter auf sich warten, zumal nun auch im Süden die Covid-19-Krankenzahlen steigen. Der Papst wird angesichts der Notlage ausnahmsweise den „Urbi et Orbi“-Segen spenden...

Hilfreiche Information

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, richtiges Husten und Niesen sowie Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag. Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Welche Krankheitszeichen werden durch das neuartige Coronavirus ausgelöst?

Die Datenlage zur Symptomatik und zum Krankheitsverlauf der in Deutschland aufgetretenen Fälle ist noch begrenzt (Stand 06.03.2020). Unter den Fällen mit übermittelten Symptomen wurde am häufigsten Husten (58 %), Fieber (43 %) und Schnupfen (38 %) angegeben (10).

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html